NRW-Innenminister Herbert Reul dankt Jägerinnen und Jägern für ihren Einsatz

 

Düsseldorf/Dortmund, 9. April 2020 (LJV). Heute erreichte LJV-Präsident Ralph Müller-Schallenberg ein Schreiben des NRW-Innenministers Herbert Reul, in dem dieser sich ausdrücklich bei den nordrhein-westfälischen Jägerinnen und Jägern für deren „passionierten Einsatz“ bedankt.

 

reul pressefrei 300dpi

NRW-Innenminister Herbert Reul, Quelle: 2020, IM NRW

 

Reul antwortete damit auf ein Schreiben Müller-Schallenbergs, mit dem dieser sich am 19. März an den NRW-Innenminister, aber auch an Ministerpräsident Armin Laschet, Umweltmisterin Ursula Heinen-Esser und Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann gewandt hatte, um auf die systemrelevante Bedeutung der Jagd hinzuweisen und überzogene Corona-Restriktionen, die zum Erliegen der Jagd führen könnten, von der Jägerschaft abzuwenden.

 

Herunterladen: Dankschreiben NRW-Innenminister Herbert Reul

 

Aktuell ist die Jagd unter Beachtung des jagdrechtlichen Rahmens und der Corona-Auflagen als Einzeljagd möglich. Bitte beachten Sie dazu die aktuellen und umfassenden Informationen auf unserer Corona-Sonderseite www.ljv-nrw.de !